Mittagessen

Das gemeinsame Mittagessen stellt einen wichtigen Beitrag zur gesunden Ernährung der Kinder dar. Darüber hinaus ist es ein wichtiger Baustein zur sozialen Erziehung.

Das Essen besteht aus einem Hauptgericht, welches entweder mit Rohkost oder einem Nachtisch ergänzt wird. Wasser wird zum Essen bereitgestellt.

Teilen, Rücksicht nehmen, jeden zu Wort kommen lassen und Regeln einhalten ermöglichen das gemeinsame Essen in einer ruhigen Atmosphäre.

Die Kosten für das Mittagessen betragen 2,80€ pro Tag und werden über den Träger abgerechnet. Familien, die Leistungen beziehen, haben die Möglichkeit, bei der Stadt Dorsten einen Antrag auf Bildung und Teilhabe zu stellen.

Das Essen wird in der Küche in der Zeit zwischen 12:30 Uhr und 14:00 Uhr an die Kinder ausgegeben. Die Kinder bestimmen selbst, wie viel sie essen wollen. Kein Kind wird zum Essen gezwungen.

Aus Rücksicht auf die muslimischen Kinder wird auf Schweinefleisch verzichtet. Nach den Mahlzeiten bieten wir im Nachmittagsbereich den Kindern zusätzlich noch Obst oder Rohkost an.