Klavierfestival Ruhr: Der Feuervogel

Mit der Musik zum Ballett „Der Feuervogel“ wurde der junge russische Komponist Igor Strawinsky über Nacht berühmt. Er entführt die Hörer in die Welt der russischen Volksmärchen. Die Augustaschule in Kooperation mit dem Klavierfestival Ruhr hat den Feuervogel in diesem Jahr auf dem Programm. Auftaktveranstaltung war die Mitmachaufführung mit dem bekannte englischen Musikvermittler Richard McNicol, der eine neue Version der Feuervogel-Geschichte für Kinder entwickelte. Zwei Tänzerinnen schlüpfen in die Rollen der Märchenfiguren. Die Augustakinder blieben nicht stumm auf ihren Stühlen sitzen, sondern wurden aktiv in das Konzertgeschehen einbezogen.

Wir lassen uns überraschen wie es weitergeht, denn schon bald gibt es eine von den Kindern gestaltete Aufführung des Feuervogels. Informationen werden folgen.